Schulleitung 

Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen.

Heraklit

 

In den vielen Jahren meiner Unterrichtstätigkeit war es mir immer ein Anliegen, dieses "Feuer" in möglichst vielen meiner Schülerinnen und Schülern zu entfachen.

Nun beginnt ein neuer Abschnitt, ich übernehme die Leitung der Praxisschule. Ich freue mich auf diese Aufgabe, denn die Praxisvolksschule und die Praxismittelschule sind besondere Schulen. Hier kommen Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Studierende zusammen, um miteinander zu arbeiten und zu lernen. Dazu kommt die Einbindung an die Pädagogische Hochschule.

Auf dieser Basis gilt es, wenn nötig, neue Wege zu beschreiten, um die Anforderungen, die auf uns zukommen, gemeinsam zu bewältigen und für die Zukunft gerüstet zu sein.

Die Praxisvolksschule und die Praxismittelschule sollen für Ihr Kind ein Ort sein, in dem es sich seinen persönlichen Möglichkeiten entsprechend optimal entwickeln kann und in der es – je nach individuellem Anspruch - gefördert und gefordert wird, um schließlich nach der Mittelschule den für sich richtigen Weg einzuschlagen.

Gleichzeitig ist es mir ein Anliegen, Werte zu vermitteln und respektvollen Umgang miteinander zu leben – Klarheit, Konsequenz, Offenheit und Transparenz bilden hierfür die Basis.

Mit den besten Wünschen für ein erfolgreiches Schuljahr!

Prof. Mag. Gabriele Kröll-Maier

Schulleitung der Praxisvolksschule und Praxismittelschule der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg
Liechtensteinerstraße 33-37
A-6800 Feldkirch

M +43 (0)664 26 33 777
T  +43 (0)5522 31199-600
F  +43 (0)5522 31199-650
direktion(at)psph.snv.at