< Diversitätsorientierte Bildung an der Praxisschule!
04.07.2019 06:34 Alter: 47 days

"Life is a jungle?" - eine bildnerische Kritik der 1 a


Im Sinne einer vielheitsorientierten Bildung startete die 1a im März das Projekt „Neue Migrationsgeschichten“. Die Kinder erforschen ihre Herkunft und ihren eigenen familialen Migrationshintergrund. 

In Zusammenarbeit mit Studierenden der PH Phänomene im Zusammenhang mit Migration besprochen. 

Was Kinder und Studierende dabei gelernt haben, fand in einer künstlerischen Installation an der PH ihren Ausdruck. 

IV des Projektes ist eine bildnerische Kritik mit dem Titel: „Life is a jungle?“ 

Im Herbst geht das Projekt mit vielen neuen Ideen weiter. Die Zwischenergebnisse wurden an der UNI Innsbruck mit einer PPP vorgestellt und können bereits  in einer tollen Diashow, gestaltet von Adrian Buder (1a)  angesehen werden. Dazu müsst ihr nur das Wort Ergebnisse in der PPP anklicken. 

 

https://www.dropbox.com/sh/mhol2jy6tcwlpqr/AABejGQ0vi6Lh-cCDDon39_9a?dl=0